Du weißt nicht wie man einen Smiley mit Transparenten Hintergrund macht? Hier die abhilft, alles klar mit Bildern erklärt.

 

Zurück zum Tutorialmenü

 

GIMP 2.6 nach oben

Einen Transparenten Hintergrund mit dem Programm GIMP 2.6. Hier gibt es auch verschiedene Möglichkeiten das Bild transparent zu bekommen.

 

 

  1. Als erstes Öffnet ein neues Dokument in der Größe 100 x 100 Pixel. Dazu geht ihr auf Datei > Neu .... Die Einstellungen am besten wie auf dem folgenden Bild einstellen.

 

 

  1. Nun wollen wir einen Smiley auf dem Weißen Bild haben. Ich habe mir dort erstmal den Knuddel in Pink mit Martini hin gemalt. Natürlich könnt ihr euch dort auch selber was hin malen oder mehrere Smileys, ganz wie ihr wollt.

 

 

  1. Sollte euer Hintergrund nicht transparent sein, wie auf dem vorigen Bild, dann macht folgendes. Drükt STRG + L dann erscheint ein Fenster mit den Ebenen, wie auf dem folgendem Bild auch zu sehen ist. Dort kann man die untere Ebene ausblenden indem ihr auf das Auge links drückt, dann sollte das Bild transparent sein. Sollte nur eine Ebene vorhanden sein, macht ihr Rechtsklick auf die Ebene und klickt auf Alphakanal hinzufügen. Dann könnt ihr all die Flächen die transparent sein sollen mit dem Radiergummi entfernen.

 

 

  1. Wenn ihr nun fertig seid mit eurem Bild, könnt ihr das Bild auch schon speichern. Dazu geht ihr auf Datei > Speichern unter… jetzt noch den Dateityp auf GIF-Bild umstellen und Speichern.

 

 

Fertig ist der Smiley.

 

 

 

Erstellt am 15.10.2006
Letzte Änderung am 8.8.2009
Kontakt-E-Mail für Verbesserungen und Ergänzungen: aaron_86@smileytausch.de